Nagelspange

Gesunde Füße sind schön und vor allem schmerzfrei. Mit der Nagelspange lassen sich schmerzhafte Verformungen des Fußnagels einfach und präzise beheben.

Termin vereinbaren

Nagelspange bei eingewachsenem Fußnagel

Zur Behandlung von eingewachsenen Zehennägeln mit immer wieder kehrenden Schmerzen und Entzündungen kann alternativ anstatt eines chirurgischen Eingriffes (Emmert Plastik) ein konservatives, schmerzloses Verfahren angewendet werden: die Nagelspange.

Viele Podologen und Fußpfleger haben diese Therapieform schon seit Jahren erfolgreich angeboten. Bislang mussten die Patienten die Behandlung aus eigener Tasche bezahlen. Seit 2020 ist die Anlage von Nagelspangen eine Kassenleistung, sowohl gesetzliche als auch private Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Behandlung mit Nagelspangen komplett, es entstehen keine weiteren Zusatzkosten für den Patienten.

Mit der B/S Spange lässt sich der Schmerz auf einfache und präzise Weise aus dem empfindlichen Nagelbett heben. Die Spange wird punktgenau auf dem Nagel verklebt und kann so über Wochen hinweg den Fußnagel therapieren und in wieder in seiner natürlichen Form wachsen lassen.

 

Nagelspange

Nagelspange

Das Grundprinzip der Nagelspange

Es gibt eine Vielzahl von Spangen aus Metall oder Kunststoff in verschiedenen Variationen, wobei wir in unserer Praxis die B/S Spange aus Deutschland verwenden. Bei der B/S Spange handelt es sich um eine Klebespange, die aus einem glasfaserverstärkten Kunststoff – einem Duroplast – besteht, der über eine hohe Wärmeformbeständigkeit verfügt.

Das Grundprinzip dieser Spangen basiert auf den physikalischen Gesetzen einer Blattfeder, nämlich Druck und Gegendruck. Die B/S Spange ist in verschiedenen Größen erhältlich. Sie wird quer auf den zu korrigierenden Nagel aufgeklebt. Die Spange passt sich dann automatisch der Nagelform an. Die dabei entstehenden Rückstellkräfte formen und verflachen den verformten Nagel. Ein Einwachsen in das Nagelbett kann so verhindert werden. Quelle: Fotos B/S-Spange International.

 

 zum Behandlungsdauer mit der Nagelspange

Die Indikation für eine Nagelspangentherapie stellen wir Ärzte, die sanfte und professionelle Ausführung überlassen wir unseren Arzthelferinnen.

Sollte die Nagelspange mal abgehen oder ihre Elastizität verloren haben, kann sie jederzeit erneuert oder gewechselt werden. Die Behandlung geht meist über vier bis sechs Wochen.

Sollte die Nagelspange nicht erfolgreich sein, können wir in unser Praxis auch ein operatives Verfahren – die Emmert Plastik – in örtlicher Betäubung anbieten.

Optimale Therapie mit Behandlungserfolg bei:

  • Schmerzhaft eingewachsenen Nägeln
  • Hühneraugen im Nagelfalz
  • Entzündungen im Nagelfalz
  • Besonders gut für Diabetiker geeignet
  • Auf zur Vorsorge sehr empfehlenswert

Flyer B/S Spange International

 

Nagelspange bei eingwachsenem Fußnagel

Häufig gestellte Fragen

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Mit der B/S Nagelspange lässt sich Ihr verformter Fußnagel schmerzfrei korrigieren und nachhaltig gesundformen.

Muss der Zeh örtlich betäubt werden?

Nein. Das Aufbringen der Nagelspange ist absolut schmerzfrei und erfolgt ohne Operation und ohne Blutvergießen.

Kann ich trotz Nagelspange Nagellack benutzen?

Ja. Die Nagelspange ist optisch unauffällig, wasserresistent und auch lackierbar. Somit kosmetisch perfekt und unauffällig.

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Nagelkorrektur?

Die B/S Nagelspange wird auf den sichtbaren Nagel aufgeklebt. Durch die sanfte Kraft der Spange wird eine sofortige Schmerzerleichterung ermöglicht. Ihr Fußnagel kann in aller Ruhe in einer gesunden Form nachwachsen.

Kann ich die Nagelspange verlieren?

In Verbindung mit dem sekundenschnell wirkenden Spezialklebstoff kann die Nagelspange über Monate hinweg auf den Nagel verbleiben. Sollte sie wirklich abgehen, kann jederzeit in der Praxis eine neue Spange aufgeklebt werden.

Benötige ich einen speziellen Schuh nach Aufbringen der Nagelspange?

Nein. Die Nagelspange ist nur 0,25 mm stark und verursacht keinerlei Druckgefühl im Schuh. Sie spüren keinerlei Behindung beim Gehen in Ihren normalen Schuhen. Auch Sport ist mit der Nagelspange kein Problem.

Praxisanschrift

Chirurgische Gemeinschaftspraxis
im ÄRZTEFORUM ESCHENHOF
Hartstraße 52, 82110 Germering

Telefon 089 84061066
Telefax 089 84061055

Praxiszeiten

Montag – Donnerstag
08:00 – 19:00 Uhr

Freitag
08:00 – 17:00 Uhr

Samstag
09:00 – 12:00 Uhr

Informationen zum Download

Unser Leistungsspektrum

RAR® Methode

Patienteninfo zum Datenschutz

Sie haben noch weitere Fragen? Schreiben Sie uns!

6 + 4 =

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@chirurgie-germering.de ändern.